Premium Weddings Premium Weddings auf Facebook
Premium Weddings
auf Facebook
Premium Weddings > Verlobung

News

Aufwachen und direkt auf den Eiffelturm blicken. Nicht möglich? Doch, denn ein einziges Hotel in Paris bietet diesen phänomenalen Ausblick, egal, ob aus dem Bett, von der Badewanne oder vom Privatbalkon aus.

{mosimage}

{mosimage}

{mosimage}

Das Shangri-La Paris im 16ten Arrondissement eröffnete vor zwei Jahren in der Hauptstadt Frankreichs und gilt seitdem als eines der beliebtesten Hotels der Stadt. Besonders für Hochzeitsfeiern und natürlich für den Heiratsantrag, aufgrund seiner perfekten Lage und den wirklich einzigartigen Blick auf den Eiffelturm, die Seine und die Dächer der Stadt der Liebe.

{mosimage}

{mosimage}

{mosimage}

Einst war das Haus die Residenz des Großneffen von Napoleon Bonaparte, Prinz Roland Bonaparte. Ein bekannter Kunstsammler, dem Schönheit weit wichtiger war, als das Machtstreben seiner Familie.

{mosimage}

{mosimage}

Ein Großteil des Salons ist noch im Original erhalten, was den besonderen Charme des Hauses ausmacht. Gleichzeitig finden sich natürlich auch viele asiatische Akzente wieder, wie die überdimensionalen Ming-Vasen im Eingangsbereich und eine herrliche Auswahl an verschiedenen Tees im historischen Billardraum mit Kamin.

{mosimage}

{mosimage}

Die Zimmer und Suiten sind großzügig gehalten, in einer Mischung aus Empire Stil und luxuriösem Minimalismus, und bieten jeden Komfort.

{mosimage}

{mosimage}

Die Veranstaltungsräume gleichen Schlosssälen und fassen problemlos mehr als 100 Personen, aber auch kleine, private Feiern mit nur einer Handvoll Gäste sind problemlos machbar.

{mosimage}

{mosimage}

Das Restaurant Mezzanine, das auch bei den Parisern sehr beliebt ist, bietet asiatische und europäische Küche. Es liegt unter der historischen Glaskuppel des Hauses und ist besonders am Sonntag ein Geheimtipp für einen herrlichen Brunch.

Mehr Informationen unter www.shangri-la.com/paris.

{mosimage}

 

Verlobung

Die Verlobung bietet den Stoff für wahre Legenden - manchmal sogar mehr als die Hochzeit selbst. Es ist dieser einzigartige Moment, der perfekte Augenblick, der beiden in Erinnerung bleibt. Schließlich ist ein Heiratsantrag keine einfache Liebeserklärung oder ein spontanes Gefühl und will gut überlegt sein.

Wie oft wird man im Freundeskreis gefragt: „Und wie war das bei Euch?" Und wie gerne spricht man dann von dem aufregendem Tag der Verlobung.

Sie denken, dieser Moment sei nicht planbar? Der perfekte Augenblick kommt einfach, die Gefühle stimmen und der Rest wird sich von selbst ergeben?

Doch leider findet sich der richtige Zeitpunkt für die Verlobung selten Montag morgens beim Frühstück in der engen Küche auf dem Sprung zur Arbeit. Ein bisschen Vorbereitung kann daher nie schaden - wir haben einige romantische und ausgefallene Ideen für Ihren Heiratsantrag zusammengestellt.

Der Verlobungsring, das Symbol Ihrer Entscheidung für ein gemeinsames Leben, muss mit Bedacht und passend ausgewählt werden. Sehen Sie sich unsere Informationen zum Thema Verlobungsringe an, um die perfekte Wahl zu treffen.

Übrigens ist eine Verlobung nicht rechtlich bindend, d.h. es besteht von Seiten der beiden Partner keine Verpflichtung zur Eheschließung. Die Auflösung allerdings ist durchaus mit Folgen verbunden: Einerseits können die anlässlich der Verlobung überreichten Geschenke zurückgefordert werden und andererseits muss Derjenige, der ohne wichtigen Grund das Verlöbnis aufgelöst oder den Rücktritt des anderen Partners verschuldet hat, alle Aufwendungen, die in Erwartung der Ehe gemacht wurden (z.B. die Aufgabe einer Wohnung oder eines Arbeitsplatzes) ersetzen.

 



Top


Advertisement

Suche

 
 
Zur Homepage von Premium Weddings
Home Weddingplaner-Service Onlineshop Verlobung Mode Ringe & Schmuck Beauty & Wellness Trauung Feier Musik & Unterhaltung Service & Tipps Flitterwochen Recht & Finanzen
Hochzeit von A - Z Regionale Suche Blog Gewinnspiel Hotel des Monats Newsletter N├╝tzliche Links