Premium Weddings Blog
Facebook
Twitter
Google Bookmarks
Mister Wong
Delicious
folkd.com
oneview
Favoriten
seekXL
LinkARENA

Kategorie ‘Flitterwochen’

Sich das Ja-Wort geben mit Blick auf das Mittelmeer und wirklich nur Mittelmeer? Wer etwas absolut Besonderes sucht, kann sich auf hoher See an Bord der Zwillingsyachten des SeaDream Yacht Clubs trauen lassen. Die, hoffentlich seetauglichen, Paare können sich zu einem auf der ganz “normalen” Reiseroute der beiden Traumschiffe trauen lassen – nur zu Zweit oder mit Familie und Freunden. Und natürlich kann man direkt nach der Trauung auch auf dem Schiff bleiben und die Flitterwochen dranhängen.

Für dieses einzigartige Erlebnis wählt man aus verschiedenen Ceremony-Packages. Bei der „Sunrise Ceremony“ werden Paare vom Kapitän höchstpersönlich am frühen Morgen getraut. Die Zeremonie selbst wird direkt am Bug der Yacht abgehalten, sodass im Hintergrund stets der romantische Sonnenaufgang betrachtet werden kann. Absolut Instagram-tauglich! Im Anschluss erfolgt ein Champagnerfrühstück mit Blick auf das Meer. Die „Sunset Ceremony“ hingegen ermöglicht eine Trauung an Deck mit Sonnenuntergang als Kulisse. Danach folgt ein Canapés & Champagner-Empfang, um auf die Eheschließung zusammen mit dem Kapitän an zu stoßen.

Wichtig: Bei der Zeremonie an Bord handelt es sich nicht um eine anerkannte standesamtliche Trauung, sondern nur um eine reine Zeremonie. Papierkram also zu Hause erledigen und den schönen Teil mit Ja-Wort und Kuss nochmals auf hoher See genießen! Einfach wie bei Heidi Klum und ihrem Tom.

Wer eines der beiden Schiffe lieber für sich allein haben möchte, kann Reiseablauf und die Route, aber auch  Programm, die Dekoration an Bord sowie die 5-Sterne-Menüs frei wählen. Zudem kann die Hochzeitsgesellschaft unter sich bleiben, um den großen Tag im Leben der künftigen Eheleute ganz individuell und somit noch außergewöhnlicher zu gestalten. Mehr Luxus geht nicht!

Mehr Infos und Buchungsmöglichkeiten unter: info@seadream.com oder auf www.SeaDream.com.

Hätte Goethe nur das Eala gekannt! Das ehemalige Fischer- und Bauerndorf Limone sul Garda blickt auf eine lange Geschichte zurück und ist, wie es sein Name schon sagt, bekannt für den Anbau von Zitrusfrüchten. Ab Juni 2020 kommt noch ein neues Highlight hinzu: Das EALA.

EALA ist das keltische Wort für den Schwan. Entsprechend sind die Suiten elegant und rein eingerichtet, mit weichen Kissen und luxuriösen Super-Kingsize-Betten. Das helle Interieur der Albus-Suiten soll an das blütenweiße Federkleid des Schwans erinnern.

Entspannung und Erholung werden hier großgeschrieben: Mit einem Wellnessbereich von 1.500 Quadratmeter mit zwei Indoorpools, einem Outdoor-Infinity-Pool, der mit dem See zu verschmelzen scheint, verschiedenen Ruhebereichen, Saunen ist das kein Wunder. Bei schönem Wetter wird unter freiem Himmel im Garten massiert, umgeben von Palmen und Zypressen. Von der grünen Oase geht es direkt hinunter zum See, wo auf die Gäste ein privater Strand mit Pier und Lounge-Betten wartet.

Entschleunigung und vorallem lokale Speisen spielen im Restaurant Senso eine wichtige Rolle. Der Speisesaal scheint über dem Waser zu schweben, während man edle Weine und das Beste aus der Region genießt. Dem Hotel liegt sehr viel daran möglichst alle Zutaten aus der Region zu verwenden. Für ein romantisches Candlelight Dinner erwartet auch das Restaurant Eala seine Gäste, hier genießt man Flitterwochen oder einfach nur ein perfektes Wochenende zu Zweit.

Mehr informationen unter: www.ealalakegarda.com

Vor etwa 10 Jahren beschlossen zwei berühmte brasilianische TV-Moderatoren, allen ihren Hochzeitsgästen Havaianas Flip Flops zu schenken. Seitdem sind in Brasilien Havaianas auf allen Tanzflächen von Hochzeitsfeiern zu finden! Und inzwischen haben die 1962 erfundenen brasilianischen Flip Flops aus Gummi mit zwei Modellen, die extra für den großen Tag geschaffen wurden, auch die Tanzflächen der Hochzeiten in Europa erobert.

Jetzt kann man die Havaianas sogar noch persönlicher gestalten. Unter vier Ansteckern (Hochzeitspaar, Mr and Mrs, Poker und I love you) kann man seinen Favouriten wählen und links und rechts Deinen Havaianas befestigen.

Und dann nichts, wie auf die Tanzfläche!

www.havaianas-store.com

Moët & Chandon startet 2020 mit der limitierten Signature Rosé Impérial Edition.  Die Flasche präsentiert sich elegant in mattschwarz und roségold. Eigentlich fast zu schade, um sie zu öffnen! Aber genau passend für das romantische Date, als Geschenk zum Valentinstag oder Muttertag.

Der Rosé Impérial basiert auf Pinot Noir und Meunier – Rot und Weißwein werden separat hergestellt und erst dann miteinander vermengt. Damit wird die Struktur und das Aroma, vorallem aber der intensive Rosé Farbton bewahrt.

Noch einmal heiraten? Sich das Ja-Wort geben, barfuß im Sand, das Meer rauscht und es geht ein ganz leichter Wind. Eve und Tom haben genau das geplant, aber diesmal sollen es nicht 120 Gäste sein, wie vor fünf Jahren, sondern nur die beiden. Eine ganz persönliche Feier, eine Feier ihrer Liebe auf den Malediven.

Als Traumort für dieses “Vow Renewal haben sich die beiden keinen schöneren Ort als das Luxusresort Vakkaru auf den Malediven ausgesucht. Weißer Strand, traumhaftes Wetter und einen Sonnenuntergang, den kein Hollywoodfilm besser zaubern könnte. Das Fünf-Sterne Resort liegt im Baa-Atoll, nur 35 Flugminuten von Male entfernt. Seit zwei Jahren verwöhnt Vakkaru seine Gäste, umgeben von türkisfarbenem Wasser, in Beach Villas oder Over-Water Bungalows.

Da man auf den Malediven nicht im Sinne der deutschen Behörden heiraten kann (Rechtsgültige Trauungen sind auf den Malediven nur für Muslime möglich, da hier ausschließlich nach dem islamischen Sharia-Recht getraut wird), bietet das Vakkaru Team seit einem Jahr wunderschöne, ganz persönliche, Trauzeremonien am Strand der Insel an. Es muss auf nichts verzichtet werden. Von Trauredner, über Musik und Fotograf bis hin zu Torte, ist an alles gedacht.

Die beiden konnten vorab genau festlegen, was sie sich für ihre Zeremonie wünschen. Die typischen maledivischen Trommeln sollten es sein, schließlich heiratet man nicht immer auf einer Trauminsel, wie Vakkaru. Die Traurede wird vom GM des Resorts gehalten. Ihre Traugelöbnisse verfassten beide ganz persönlich – ohne dem anderen vorab etwas vom Inhalt zu erzählen. Alles sollte emotionaler werden, als bei der ersten Trauung in Deutschland. Im Vakkaru-Hochzeitspaket ist natürlich auch ein Spa-Aufenthalt für die beiden enthalten. Massage, Haar- und Makeup für die Braut und das alles, während man auf die beruhigenden Wellen des Indischen Ozeans blickt. Das wünscht sich auch so manche Braut zu Hause, die vor lauter Hektik an ihrem Hochzeitstag nur noch nervöser wird. Nicht auf  Vakkaru – hier herrscht “Entspanntheit”.

Für Eve und Tom ist es die Erfüllung eines Traums. Pünktlich, eine Stunde vor Sonnenuntergang, werden die beiden per Golfcar zum Strand auf der Nordseite der Insel gebracht. Eve im weißen fließenden Kleid und Tom, ganz leger, in weißer Hose und weißem Leinenhemd. Die Buduberu, die maledivischen Trommeln, spielen melodisch und leise während die beiden barfuß Hand in Hand über den Sand schreiten, der von Blütenblättern bedeckt ist. Unter einem Baldachin wartet schon der General Manager von Vakkaru auf die beiden. Alles wird von einem professionellem Fotografen fest gehalten.

Nach der feierlichen Ansprache tragen die beide gegenseitig ihre Gelöbnisse vor, ohne Tränen geht das natürlich nicht. Ringwechsel und unter dem Jubel der Trommler gibt es auch endlich den Kuß! Der Fotograf muss nur noch Bilder machen, die beiden strahlen ohne, dass er die beiden dazu auffordern muss. Bevor noch einige Bilder pünktlich zum Sonnenuntergang gemacht werden, wird mit Champagner anstoßen und die Torte angeschnitten. Der Meisterpatissier von Vakkaru steht den Tortenbäckern auf dem Festland in nichts nach. Ihre “zweite” Hochzeit beschließen die beiden mit einem Candlelight Dinner am Strand. Verwöhnt von einem vier-Gänge Menü und perfekt ausgewählten Weinen der Resort-eigenen Sommelière, gibt es als Beilage noch einen der schönsten Sonnenuntergänge, den die Malediven zu bieten haben.

“Und sie lebten glücklich bis ans Ende ihrer Tage” – den märchenhaften Anfang hat die Geschichte der beiden auf Vakkaru bereits erhalten, damit sollte dem märchenhaften Ende auch nichts im Wege stehen.

Mehr Infos zu Vakkaru unter: www.vakkarumaldives.com/weddings und www.vakkarumaldives.com

Die Hochzeitspakete starten bei 2.600 Euro. Inbegriffen sind Dekoration am Strand, geschmücktes Golfcar, der Zeremonienmeister, Maledivische Trommler, Brautstrauss, Anstecker für den Bräutigam, Hochzeitstorte, Champagner, Fotograf, Drei-Gang Menü am Strand, Blütenbad.

Buchung: Spezialist für Reisen auf die Malediven ist der Reiseveranstalter Trauminsel Reisen, wie der Name es schon sagt. Die Profis unterstützen die Paare bei der Auswahl der Resorts und kümmern sich natürlich auch um Anreise und alle anderen Wünsche. Gerade für Hochzeitspaare, ob Flitterwochen oder Trauzeremonie, findet das Team der Trauminselreisen immer das Richtige, da die Profis die Resorts wirklich alle selbst schon besucht und getestet haben. Die Reisen werden für jeden individuell zusammengestellt, was bei einer Hochzeitsreise noch wichtiger ist.

Auch, wenn es nicht die Malediven sein sollen, ist Trauminselreisen der perfekte Ansprechpartner im Bezug auf Flitterwochen und, wenn vor Ort möglich, Trauungen im Ausland.



Zurück zu
Premium Weddings

Suche

 
 

Letzte Kommentare

Kategorien

Tags

Brautkleid Brautkleider Cartier Champagner Christ Designer Dior Duft Feier Film Flitterwochen Geschenk Gewinnspiel GNTM Heidi Klum heiraten Hochzeit Hochzeitsfeier Hochzeitsgeschenk Hochzeitskleid Hochzeitstorte Hotel Insel Ja-Wort Kate Kindermode Kleid Kollektion Komödie London Louis Vuitton Malediven Mode München New York Parfum Premium-Weddings Ring Schmuck Schuhe Taschen Verlag Tiffany Verlobung Verlobungsring William

Archiv

Blogroll