Premium Weddings Blog
Facebook
Twitter
Google Bookmarks
Mister Wong
Delicious
folkd.com
oneview
Favoriten
seekXL
LinkARENA

Beiträge mit dem Tag ‘London’

Ab sofort gibt es die Adresse für Bräute in London! Ian Stuart hat seinen eigenen Store in London eröffnet. Er erinnert an die alt-ehrwürdigen Haute Couture Häuserin Paris. Hier ist die Braut wirklich die Prinzessin, die sie sein will. Hier wird nicht nur die aktuelle Kollektion des Meisters gezeigt, sondern auch eine speziel nur für London produzierte Linie. Und natürlich findet man auch traumhafte Abendkleider!

Mehr Infos unter: ianstuart-blewcoat.com

Genauso eine Kutsche wünschen Sie sich für Ihre Hochzeit? Tja, dann auf nach London! Sie wird überwiegend vor dem Store in der Old Bond Street, vor Big Ben, dem Buckingham Palast und vor dem Kaufhaus Harrods unterwegs sein. Wer lieb fragt, darf vielleicht sogar eine kleine Runde drehen!

Die perfekte Silhouette, darum geht es Christian Louboutin bei seinen Schuhen, nennen wir sie einfach Kunstwerke. Das Londoner Design Museum widmet dem Schuhkünstler eine Sonderausstellung. Hier wandelt man zwischen Kitsch, ein bißchen Pariser Chic und einem Schuss SM-Club. Bequemlichkeit ist Nebensache, hier zählt die Höhe des Absatzes und die Optik. Und als Wiedererkennungswert immer wieder die rote Sohle.

Wer also in den nächsten Woche in London vorbei kommt, sollte diese Ausstellung auf keinen Fall verpassen. Zum Erkunden raten wir aber lieber zu Turnschuhen!

10 Uhr: Der Countdown läuft! London außer Rand und Band! Gerade machen sich die ersten Royals auf den Weg zu Westminster Abbey. Die Bürgerlichen sitzen bereits in ihren hinteren Reihen.

In der Kirche selbst eine Neuheit: William hat Bäume in die Abbey gestellt. Maiglöckchen in den ersten Reihen. Die werden dann wohl auch im Brautstrauss sein. It´s a green wedding! Jetzt warten wir nur noch auf das Kleid, was die Braut natürlich impliziert. Und die Hüte! Was wäre diese Hochzeit ohne Hüte!

10:15 Uhr: Die richtigen Promis, wie die Beckhams fehlen noch, Elton John, die Royals und natürlich die Queen. 1.900 Gäste passen in die Kirche rein und alle sollten pünktlich sein, denn die Queen hasst Verspätungen – sind ihre deutschen Gene!

David Beckham kommt heute mal richtig rasiert und Victoria mit Hütchen, das wie ein Horn an der Stirn befestigt ist. Und man sieht zum ersten Mal, dass sie wirklich schwanger ist. Die Parade mit den Pelzmützen maschiert auch schon vor. Wunderschön untermalt von der salbungsvollen Stimme des Adelsexperten des ARD Seelmann-Eggebert. Dann kann man richtig zu meditieren. Herrlich! Etwas nerviger die Stimme von Karen Webb im ZDF, da passt die Stimmlage irgendwie nicht zum Ereigniss, aber wir übersehen das mit einer royalen Gelassenheit.
10:30 Uhr: So langsam wird es Zeit für die ersten Royals, wo bleibt denn das Königshaus von Schweden, Spanien, Norwegen und Holland? Schließlich sind wir auf die Farbe der Kleider gespannt. Und was kommt denn da? Lauter BMWs, da somit ist das bayerische Königshaus ja auch vertreten.
10:44 Uhr: Ankunft diplomatischer Corp und Sir Elton John und Lebenspartner.
In der Kirche – jedenfalls hört es sich am Fernsehen so an -  wird ein Medley von Mister Williams gespielt, d.h. man hört den Soundtrack von STAR WARS, Indiana Jones und E.T. Ganz nach meinem Geschmack!
11:10 Uhr: Abfahrt William und Harry Clarence House – jetzt wird es königlich! Und er trägt die rote Uniform im Bentley Nr. 2! Jubel soabld Harry und William die weißen Handschuhe heben.

11:20 Uhr: William steigt aus und wir und 3 Milliarden Menschen weltweit sind dabei!Crazy! Stattlich schreiten die beiden in die Kirche. Harry wirkt sehr viel nervöser, als sein Bruder.
11:25 Uhr: Der Sultan von Brunei – ganz in Zivil und die Prinzessin von Thailand. Die deutschen Adeligen sitzen nicht weit.

Jetzt reihen sich alle aneinander: Albert und Charlene, demnächst beide von Monacco. Charlene sehr chic mit Hut!

11:30 Uhr: Die Könige aus Rumänien, Griechenland und Spanien, Belgien und Dänemark zusammen mit Luxenburg und den Niederlanden. Ich komme garnicht mehr mit, so rauschen die Adligen hier rein.
Sophie von Spanien in einem tollen Lila! Laeticia und Maxima in Apricot.
11:35 Uhr: Kate´s Mutti Carole Middelton kommt in hellblau von Catherine Walker.
11:37 Uhr: Die Herzogin von Kent im rosé Kostüm.
11:38 Uhr: Charles und Camilla sind auch unterwegs, wird ja auch langsam Zeit. Sie trägt ein ganz schön helles Kleid – finde ich eher unpassend! Typisch!
11:40 Uhr: Die Töchter von Prinz Andrew auch in Apricot und blau – scheinen die angesagten Farben des Tages zu sein. Irgendwie fehlen mit die Schweden.

11:41 Uhr: Die Queen trägt gelb! Wie Eierlikör!
11:43 Uhr: Die Blumenmädchen sehen aus, wie bei Diana! Déjà vue!
11:48 Uhr: Ihre königliche Hoheit die Queen betritt die Abbey inkl. Fanfare!
11:51 Uhr: Kate sitzt im Auto, Spitze über den Armen, figurbetont, Schleier, kleiner, fast Mini- Brautstrauss mit Maiglöckchen und weißen Blumen. Tiara in den Haaren. Haare sind offen. Jetzt geht es los! Kate winkt sich jetzt schon eine Sehnenscheidentzündung, aber üben für später ist nur gut!

12:00 Uhr: Kate steigt aus! Sarah Burton hat geschneidert! Sieht aus wie Grace Kelly!
12:15 Uhr: Zack bumbs, schon nach 15 Minuten folgt die Eheschließung. Die Engländer geben Gas!
Immer gut, wenn man wenigstens zwei Vornamen hat – bei adeligen Hochzeiten wirkt das sonst extrem peinlich. Catherine heißt noch Elisabeth. Beim Ring muss der Willi ein bißchen schieben. Geht aber drauf. William bekommt keinen Ring, er trägt keinen.
12:20 Uhr: Die beiden sind verheiratet! Amen! Good save the Queen!

Foto: Offiezielles Bild des Britischen Königshaus, Mario Testino

So könnten Sie aussehen. Oder besser gesagt, so könnten die Kleider aussehen. Die Blumenmädchen von William und Kate – wir gehen mal stark davon aus, dass es welche geben wird -könnten die Londoner Kinder-Luxusmarke Little Bevan tragen. Pünktlich zur Hochzeit des Jahres präsentiert die Edeldesigner, der wirklich nur Kinderkleidung designt, die wunderschönen Kleidchen in Pastelltönen. Die Kleidchen gibt es schon für kleine Prinzessinen ab 3 Monaten. Wobei die Blumenmädchen-Funktion erst mit zwei Jahren, d.h. mit dem Laufen möglich sein wird.

Mehr Infos unter: www.littlebevan.co.uk



Zurück zu
Premium Weddings

Suche

 
 

Letzte Kommentare

Kategorien

Tags

Brautkleid Brautkleider Cartier Champagner Christ Designer Dior Duft Feier Film Flitterwochen Geschenk Gewinnspiel GNTM Heidi Klum heiraten Hochzeit Hochzeitsfeier Hochzeitsgeschenk Hochzeitskleid Hochzeitstorte Hotel Insel Ja-Wort Kate Kindermode Kleid Kollektion Komödie London Louis Vuitton Malediven Mode München New York Parfum Premium-Weddings Ring Schmuck Schuhe Taschen Verlag Tiffany Verlobung Verlobungsring William

Archiv

Blogroll