Premium Weddings Blog
Facebook
Twitter
Google Bookmarks
Mister Wong
Delicious
folkd.com
oneview
Favoriten
seekXL
LinkARENA

Archiv für Januar 2020

Hätte Goethe nur das Eala gekannt! Das ehemalige Fischer- und Bauerndorf Limone sul Garda blickt auf eine lange Geschichte zurück und ist, wie es sein Name schon sagt, bekannt für den Anbau von Zitrusfrüchten. Ab Juni 2020 kommt noch ein neues Highlight hinzu: Das EALA.

EALA ist das keltische Wort für den Schwan. Entsprechend sind die Suiten elegant und rein eingerichtet, mit weichen Kissen und luxuriösen Super-Kingsize-Betten. Das helle Interieur der Albus-Suiten soll an das blütenweiße Federkleid des Schwans erinnern.

Entspannung und Erholung werden hier großgeschrieben: Mit einem Wellnessbereich von 1.500 Quadratmeter mit zwei Indoorpools, einem Outdoor-Infinity-Pool, der mit dem See zu verschmelzen scheint, verschiedenen Ruhebereichen, Saunen ist das kein Wunder. Bei schönem Wetter wird unter freiem Himmel im Garten massiert, umgeben von Palmen und Zypressen. Von der grünen Oase geht es direkt hinunter zum See, wo auf die Gäste ein privater Strand mit Pier und Lounge-Betten wartet.

Entschleunigung und vorallem lokale Speisen spielen im Restaurant Senso eine wichtige Rolle. Der Speisesaal scheint über dem Waser zu schweben, während man edle Weine und das Beste aus der Region genießt. Dem Hotel liegt sehr viel daran möglichst alle Zutaten aus der Region zu verwenden. Für ein romantisches Candlelight Dinner erwartet auch das Restaurant Eala seine Gäste, hier genießt man Flitterwochen oder einfach nur ein perfektes Wochenende zu Zweit.

Mehr informationen unter: www.ealalakegarda.com

Vor etwa 10 Jahren beschlossen zwei berühmte brasilianische TV-Moderatoren, allen ihren Hochzeitsgästen Havaianas Flip Flops zu schenken. Seitdem sind in Brasilien Havaianas auf allen Tanzflächen von Hochzeitsfeiern zu finden! Und inzwischen haben die 1962 erfundenen brasilianischen Flip Flops aus Gummi mit zwei Modellen, die extra für den großen Tag geschaffen wurden, auch die Tanzflächen der Hochzeiten in Europa erobert.

Jetzt kann man die Havaianas sogar noch persönlicher gestalten. Unter vier Ansteckern (Hochzeitspaar, Mr and Mrs, Poker und I love you) kann man seinen Favouriten wählen und links und rechts Deinen Havaianas befestigen.

Und dann nichts, wie auf die Tanzfläche!

www.havaianas-store.com

Moët & Chandon startet 2020 mit der limitierten Signature Rosé Impérial Edition.  Die Flasche präsentiert sich elegant in mattschwarz und roségold. Eigentlich fast zu schade, um sie zu öffnen! Aber genau passend für das romantische Date, als Geschenk zum Valentinstag oder Muttertag.

Der Rosé Impérial basiert auf Pinot Noir und Meunier – Rot und Weißwein werden separat hergestellt und erst dann miteinander vermengt. Damit wird die Struktur und das Aroma, vorallem aber der intensive Rosé Farbton bewahrt.

Ich liebe Dich – einfach einmal per Kleidung gesagt! Die Collection von Maison Common zeigt nicht nur Herz, sondern ist wirklich mit Liebe gemacht! Ob es das Kleid mit den roten Herzen ist – wie geschaffen für das Dinner am Valentinstag – oder das Itpiece: der Mantel mit Herz und Mops aus 80% Wolle und 30% Cashmere. Mehr Hinkucker geht nicht!Wer es etwas dezenter liebt, kann auch den Schal umlegen (1005 Virgin Wool).

Mehr Infos zu “Herz”-Kollektion unter www.maisoncommon.com

Happy new year!

07.01.2020

Wir wünschen Euch allen ein tolles, gesundes neues Jahr! Startet gut hinein! Euer Premium Weddings Team



Zurück zu
Premium Weddings

Suche

 
 

Letzte Kommentare

Kategorien

Tags

Brautkleid Brautkleider Cartier Champagner Christ Designer Dior Duft Feier Film Flitterwochen Geschenk Gewinnspiel GNTM Heidi Klum heiraten Hochzeit Hochzeitsfeier Hochzeitsgeschenk Hochzeitskleid Hochzeitstorte Hotel Insel Ja-Wort Kate Kindermode Kleid Kollektion Komödie London Louis Vuitton Malediven Mode München New York Parfum Premium-Weddings Ring Schmuck Schuhe Taschen Verlag Tiffany Verlobung Verlobungsring William

Archiv

Blogroll